SUsanne Brosch

medical beauty & Naturheilpraxis

 

 

Im ersten Termin erstellen wir Ihnen eine individuelle Hautanalyse mit der VISIA,

gehen auf Ihre Wünsche und Ziele ein und erstellen ein ganzheitliches Behandlungs -

und Pflegeprogramm. 


Mögliche Geräte-Behandlungen: JetPeel - MesoTherapie - Accent - Ultraschall 


JetPeel 

Was ist JetPeel?

JetPeel ist ein innovatives und patentiertes Hautverjüngungssystem. Durch 3 mikrofeine Düsen wird mit 720 km/h ein Wirkstoff-Gasgemisch in die Haut eingeschleust damit dieses am effektivsten wirken kann. Die Behandlung ist schmerzfrei, das Ergebnis sofort sichtbar. Die Haut wird porentief, durch Abtragung oberflächlicher abgestorbener Hautzellen, gereinigt und kleinere Falten geglättet. Die Haut wirkt nach der Behandlung deutlich frischer und jünger. JetPeel und dessen hervorragende Wirkung ist mehrfach in wissenschaftlich namhaften deutschen Studien untersucht und bewiesen worden. (Universität Hamburg: Frau Prof. Dr. Kerscher und Universität Leipzig: Herr Prof. Dr. Paasch)



Wie läuft eine Behandlung mit JetPeel ab?

In der ersten Phase wird der Luft-/Feuchtigkeitsstrahl in einem Abstand von 1cm kontinuierlich und immer in Bewegung über die Haut geführt. Durch den Druck werden abgestorbene Hautzellen sanft entfernt. Gleichzeitig wird die Haut mit Feuchtigkeit angereichert und die Poren tiefenwirksam gereinigt. Durch diese spezielle Anwendungstechnik können zudem hartnäckige Hautunreinheiten (Komedonen) wirksam und schonend entfernt werden. Die Reinigungsprozedur hat einen angenehm kühlenden Effekt, ist absolut schmerzfrei und macht die Haut aufnahmefähig für den zweiten Schritt. Nach der Reinigung beginnt die Versorgung der Haut mit speziellen Wirkstoffen. Hierzu stehen Vitamine (A, E, B5 und C) zur Verfügung, um Kollagen- und Elastin-Neubildung anzuregen, Zellen mit Energie zu versorgen, die Pigmentierung und den Teint der Haut zu verbessern und Fältchen zu glätten. Außerdem kann wirkungsvoll Hyaluronsäure 4 mm tief in die Haut eingebracht werden. Durch die hohe Wasserbindungseigenschaft wird die Hautfeuchtigkeit unterstützt und somit die Haut spürbar glatter, weicher und praller. Auch die Anwendung von Glykolsäure hat wesentliche Vorteile für die Haut. Sie regt die Bildung neuer Zellen an, stößt abgestorbene Hautzellen ab und neutralisiert den PH-Wert.

Eine komplette Gesichtsbehandlung dauert ca. 45 Minuten.


Wirkprinzip des JetPeel-Handstücks

Das Gerät saugt Raumluft oder medizinischen Sauerstoff an. Gleichzeitig wird die zu applizierende Flüssigkeit (Kochsalzlösung oder Wirkstoffe) in das Handstück abgegeben. Das Gasgemisch wird durch eine spezielle und patentierte Beschleunigungsdüse geleitet und somit komprimiert ausgestoßen. Dieses Prinzip entspricht dem eines Staustrahltriebwerks, wie es in Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommt. An der Austrittsstelle kommen nun Luftstrom und Flüssigkeit in Form von Mikrotröpfchen zusammen und treffen mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut. Die Wechselwirkung zwischen der Haut und den extrem stark beschleunigten Tröpfchen, die eine hohe kinetische Energie besitzen, entfernt die äußeren Schichten der Haut. In dem Moment, in dem der Flüssigkeitsstrom die Haut berührt, verlangsamt sich das Gas, während die Tröpfchen ihre Geschwindigkeit beibehalten und die äußeren Hautschichten ablösen. Die Verlangsamung des Gasstroms auf der Hautoberfläche führt zu einem erhöhten statischen Druck im Behandlungsareal und zu einer Ischämie (Blutleere) in diesem Gebiet. Somit wird das Risiko lokaler Blutungen während der Behandlung auf ein Minimum gesenkt. 

Die Haut, in der unter Druck stehenden Region, senkt sich ein und es entsteht eine konkave Oberfläche. Durch diese Dehnung der Haut werden Mikro-Kanäle in den äußeren Hautschichten erweitert, so dass neue Kanäle entstehen. Hierdurch wird das Eindringen der Wirkstoffe in tiefere Hautschichten ermöglicht. Auf Grund von Druckunterschieden im behandelten Areal und dem darunter liegenden Gewebe können biologische Stoffe und Sauerstoff tief in die Haut eindringen. Die Eindringtiefe wird durch die Druckunterschiede bestimmt. 

Lässt der Druck nach, richtet sich die Haut wieder auf, die Kanäle schließen sich, und das eingebrachte Material ist fest im Gewebe eingeschlossen. Durch Veränderung des Abstandes des Handstücks zur Haut kann sowohl die Tiefe der Perfusion als auch der Grad der Abschilferung vom Therapeuten gesteuert werden.

Preis pro Behandlung  195 €



MesoTherapie 

 


Meso-Therapie ist ein Beautysystem zur intensiven Straffung von Gesicht, Hals und Dekolleté.


Wirkprinzip der Meso 


Con-In-Rollon ist die Alternative zur Injektion. Impulse öffnen dabei blitzschnell die Hautbarrieren, damit die feinen Lipide in die Tiefe gleiten und die Hautstruktur auffüllen können.
Vor jeder Behandlung wird ein Wirkstoffcocktail zusammen gemixt. Mit einem Con-In-Rollon werden diese Wirkstoffe in die oberen und tieferen Hautschichten porotiert. 

Zusätzlich wird in den tieferen Hautschichten die Mikrodurchblutung in Schwung gebracht. Zellen werden aktiviert und die Collagenbildung angeregt. Das ergänzt die Unterfüllung und stabilisiert die Hautgerüste. 

Die Behandlung ist sanft, schmerzfrei und angenehm. 

                        

 

Accent


Radiofrequenz-Technologie zur Glättung und Straffung von Haut und Bindegewebe


Mögliche Behandlungsbereiche: 

Augenstraffung 

Glättung von Tränensäcken 

Faltenglättung


Mit dieser Technik, unabhängig vom Haupttyp, wird eine kontrollierte Erwärmung des Gewebes erreichtDie darüber liegende Epidermis wird dabei verschont, aber gleichzeitig gestrafft. 

Das Ergebnis der Radiofrequenztherapie ist ein Zusammenziehen der collagenen Fasern und eine Straffung der Haut.

Behandlung:

während der Behandlung verspürt der Kunde tiefe Wärme an der zu behandelnden Stelle, die ein paar Stunden anhalten kann.

Je nach Gewebestruktur                                                       7 bis 10 Behandlungen 

Zeitabstände                                                                       2 bis 3 Wochen


Ultraschall

 


Wie wirkt Ultraschall? 

Ultraschallwellen werden mittels eines Titankopfes über die Haut ins Gewebe übertragen. Dabei wird ein spezieller, zellaktivierender und regenerierender Wirkstoff in die Haut eingeschleust. Durch die Behandlung wird die Haut feinporiger, die Talgproduktion normalisiert sich und das Relief der Haut wird gleichmäßiger. Die Behandlungen sind absolut schmerzfrei und keinesfalls schädlich für die Haut.

 

  • Verbessert die Durchblutung  
  • transportiert die Schlacken ab 
  • aktiviert die Hautzellen 
  • schleust Feuchtigkeit in die Haut  

  

Anwendungsgebiete 

  • Couperose/Rötungen
  • Narben
  • irritierte Haut
  • Akne 
  • Unreinheiten