SUsanne Brosch

medical beauty & Naturheilpraxis

Infusionstherapie


Bei der Infusionstherapie werden über eine Injektionsnadel, die häufig in der Ellenbeuge angebracht wird, Flüssigkeiten (Medikamente, Vitamine, homöopathische Mittel) mit Kochsalzlösung in den Körper gebracht.

Durch diese Therapie wird dem Körper ein schnellerer Anstoß zur Selbstheilung gegeben. Gleichzeitig werden sehr wichtige fehlende Stoffe verabreicht.

 

Einsatzgebiete sind

 

  • akute Erkrankungen (z.B. Infekte)
  • Allergien
  • chronische Erkrankungen (z.B. Reizdarmsystem)
  • Burnout
  • Entgiftungen und Ausleitungen von schädlichen Stoffen