SUsanne Brosch

medical beauty & Naturheilpraxis

 

  Schröpfen 


Die Schöpftherapie wird in China seit tausenden von Jahren erfolgreich eingesetzt. Mittels Feuer wird in den Gläsern ein Unterdruck erzeugt und diese anschließend auf die zu behandelnde Körperoberfläche gesetzt.


Schröpfen hat die Eigenschaft

  • schädliche Stoffe aus dem Körper zu ziehen 
  • muskuläre Schmerzen zu lindern 
  • Schwindel bei muskulären Verspannungen zu beseitigen 
  • das Immunsystem und die Lymphe zu aktivieren


NPSO heißt „neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie“. 

Mittels monochromatischen Lichts beeinflussen wir viele Regulationsmöglichkeiten unseres Körpers und wirken positiv auf  Muskulatur, Nerven und das Hormonsystem. 

Ähnlich, wie bei der Akupunktur werden Impulse in Form von Licht vom Körper wahrgenommen und an die angesprochenen Zentren weitergeleitet. Damit bekommt der Körper den Hinweis, gewisse Fehlprogramme umzustrukturieren.


NPSO eignet sich 

  • zur Schmerzlinderung
  • zum Entzündungsabbau
  • zur Entspannung der Muskulatur
  • zur Durchblutungsförderung
  • zur Stoffwechselanregung
  • zur Lösung von Blockaden
  • zur Anregung des Lymphflusses
  • zur Lösung von Säuren und Schlacken
  • als Immunstimulierung
  • als hormonelle Regelung